Genussvoll draußen leben. Egal bei welchem Wetter!

Schutz gegen Wind, Regen und UV-Strahlung – aber auch pralles Freiluft-Gefühl: Die Pergola-Markise weinor PergoTex II ist flexibel einsetzbar und schenkt Ihnen mehr Zeit im Freien. Wenn Sie die Sonne genießen wollen, genügt ein Knopfdruck – und das Tuch öffnet sich. Wird das Wetter schlechter, schließen Sie die Falt-Markise einfach wieder. Schon sitzen Sie gemütlich im Trockenen – ohne Ihre Terrasse zu verlassen.

Wischen Sie nach Links oder Rechts

Highlights

HighPower LED-Spots 

Für traumhaft schöne Atmosphäre! Auf Wunsch sind dimmbare HighPower LED-Einzelspots in die Quersprossen integrierbar.

Hochwertiges Alu-Schutzdach

Alu-Tuchschutzdach als Kammerprofil geräuschdämpfend bei Regen und sehr belastbar.

Modulares System

Erweiterung und Nachrüstung z.B. mit Glansglas-Unterbauelementen und Vertikal-Markisen ist mit dem Cabrio-Dach ganz einfach. 

Variable Wasserabführung

Die zweiteilige Ausführung der Pfosten ermöglicht eine individuelle Anpassung der Höhe des Wasseraustritts während der Montage vor Ort.

Fallbeispiel:
Wetterschutz für Restaurant-Terrasse in Göbels Schlosshotel Friedewald

Das 5-Sterne-Hotel Prinz von Hessen in Friedewald bei Bad Hersfeld hat seine Restaurant-Terrasse mit zwei Pergola-Markisen von Weinor überdacht.

Problem:
– keine Überdachung für die Gäste
– kein Regenschutz
– kein Windschutz
– kein Sonnenschutz

Ziel:
Eine Großflächige Überdachung

Lösung:
Ein Cabrio Dach mit LED- Beleuchtung und Heizstrahlern. Auf diese Weise können Hotelgäste und Restaurantbesucher die Terrasse länger nutzen und sind vor Wind und Wetter bestens geschützt.

Pergola-Markisen für Wetterschutz und Freiluft-Gefühl

Um seinen Gästen auch im Bereich des Hotels einen langen Aufenthalt an der frischen Luft zu ermöglichen, wurde eine Überdachung des Terrassenbereichs in Erwägung gezogen.

Für das Inhaber-Paar Markus und Andrea Göbel war allerdings wichtig, dass die Gäste trotz Wetterschutz einen engen Bezug nach draußen behalten, also kein weiterer Raum geschaffen wird, der nur eingeschränkte Blickfreiheit bietet.

Im Gespräch mit Thomas Ritz, Schreiner und Holzkaufmann aus dem benachbarten Ort Eiterfeld, der unter anderem Sonnenschutz und Glashäuser anbietet, ergab sich recht schnell eine geeignete Lösung.

Schutz gegen Wind und Regen

In seinem Sortiment hält Ritz eine Pergola-Markise des Herstellers Weinor bereit. Ihr Vorteil: Sie bietet nicht nur zuverlässigen Sonnenschutz, sondern trotzt auch Wind und Regen. Während eine normale Markise bei stärkerem Wind oder Regen eingefahren werden muss, kann PergoTex II ausgefahren bleiben.

Die Restaurant-Gäste des Schlosshotels können also weiter ihre Speisen und Getränke im Freien einnehmen, unabhängig von der Witterung.

Im Gegensatz zu einem Terrassendach, kann die PergoTex II auf Wunsch eingefahren werden, so dass die Gäste rundum die frische Luft genießen können und freien Blick in den Himmel haben.

 Windstabil und Wohlfühl-Stimmung

Darüber hinaus fanden die Hotelbetreiber weitere Argumente sehr überzeugend.

So lassen sich etwa dimmbare LED-Spots in die Quersprossen integrieren.

Sie verbreiten ein angenehmes, atmosphärisches Licht, dass abends auf der Terrasse eine angenehme Wohlfühl-Stimmung verbreitet.

Regenwasser wird zuverlässig abgeleitet, so dass die Gäste auch ganz bestimmt trocken bleiben. Außerdem ist die hochwertige, designprämierte Falt-Konstruktion nicht nur elegant. Sie widersteht auch Windbelastungen bis zu Windstärke 8.

 Dimmbare LED und Heizsystem

Also wurde Thomas Ritz beauftragt, die Terrasse mit einer PergoTex II auszustatten. Um einen größtmöglichen Außenbereich zu schützen, baute er zwei Pergola-Markisen mit LED-Beleuchtung nebeneinander.

Sie können per Funkhandsender bedient werden. Mit ihm sind auch die LED-Spots dimmbar sowie 6 Infrarot-Heizsysteme, welche die Göbels ebenfalls anforderten. Sie wärmen den Terrassenbereich zuverlässig, wenn es abends abkühlt.

Kein Gast muss also die Terrasse verlassen, weil er friert.

Das Ergebnis ist vollauf gelungen. Die Pergola-Markise integriert sich harmonisch in die rückwärtige Fassade des Hotels.

„Mit diesem System bieten wir unseren Gästen einen echten Mehrwert. Sie können unsere Terrasse viel länger nutzen, egal bei welchem Wetter. Dadurch steigt natürlich auch die gesamte Attraktivität unseres Gastronomieangebots“, freut sich Eigentümer Markus Göbel.

So kann er nun bestimmt mit einer steigenden Nachfrage von Gästen rechnen, die sich am verlängerten Aufenthalt in der gesunden Luft am nördlichen Rand der Rhön erfreuen möchten.

Interesse geweckt?

Ich bin gerne persönlich für Sie da. Lassen Sie uns an Ihrer Vision teilhaben und gemeinsam an Ihrem Traumprojekt arbeiten.

Thomas Ritz, Geschäftsführer

Zufriedene Kunden

Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich von unserem Produkt inspirieren 

Garantiert für jede Situation eine passende Lösung

Häufig gestellte Fragen

Hält es einem Sturm stand?

Ja.

Kann es Stauhitze geben?

Nein

Sind die Dächer wasserfest?

Ja, sie sind zu 100% Regendicht.

Sie nennen uns Ihr Traumprojekt – wir machen es Realität!

Schildern Sie uns hier Ihre Vision und Ihre Wünsche. Wir werden uns persönlich sorgfältig damit auseinandersetzen und dann mit Ihnen Kontakt aufnehmen. 

Ein Tipp: Mit ein paar Bildern vom gewünschten Projektort und/oder Ihrer Idee können wir uns gleich von Beginn an optimal auf Ihre Wünsche einstellen.